Scroll

Entgelte für Hub-Produkte.

Das Speicherentgelt für die Hub Produkte der VNG Gasspeicher GmbH besteht aus dem Leistungsentgelt für die eigentlichen Speicherkapazitäten, dem variablen Entgelt und den nutzungsabhängigen Entgelten.

Das Leistungsentgelt für die Hub Produkte ist während des Leistungszeitraumes für die Vorhaltung der Kapazitäten Arbeitsgasvolumen (AGV), Einspeicherleistung (ESL) und Ausspeicherleistung (ASL) zu zahlen.

  AGV
GWh
ESL
MWh/h
ASL
MWh/h
Leistungsentgelt
€/GWh/d
Hub Trading 1,00 0,43 0,73 21,69
Hub Trading Flat 1,00 1,39 1,39 --1
Hub Season 1,00 0,46 0,38 17,13
         

1 Leistungsentgelt ist im nicht-öffentlichen Bereich des Kundenbereichs MEIN SPEICHER einsehbar und erfordert
eine Registrierung des Nutzers für die Onlinebuchung

Das variable Entgelt zahlen Sie für Ihre eingespeicherten Gasmengen multipliziert mit dem für das Speicherjahr geltenden Faktor „variables Entgelt“. Wir berechnen den Faktor in €/MWh.

Speicherjahr Faktor "Variables Entgelt"
€/MWh
2018/2019 0,457
2019/2020 0,469

In den folgenden Tabellen finden Sie die relevanten Entgelte des Netzbetreibers ONTRAS – Gastransport GmbH bzw. des Marktgebietsverantwortlichen. So können Sie Ihr nutzungsabhängiges Einspeicher- und Ausspeicherentgelt berechnen.

Nutzungsabhängiges Einspeicherentgelt

Es errechnet sich, indem Tageskapazitätsentgelt,  gültiges Messentgelt,  Abrechnungsentgelt und Marktraumumstellungsumlage des Netzbetreibers ONTRAS mit der höchsten Erstnominierung multipliziert werden. Dazu kommt noch das gültige Nutzungsentgelt des Marktgebietsverantwortlichen für die Nutzung des GASPOOL Hubs. Es wird mit Ihrer am jeweiligen Gastag gespeicherten Gasmenge multipliziert.

Nutzungsabhängiges Ausspeicherentgelt

Es setzt sich aus dem Transportentgelt und dem Nutzungsentgelt Hub zusammen. Das Transportentgelt errechnet sich aus der höchsten stündlichen Gasmenge der Erstnominierung multipliziert mit dem Tageskapazitätsentgelt des Netzbetreibers ONTRAS. Für das Nutzungsentgelt Hub ist die an diesem Tag ausgespeicherte Gesamtgasmenge relevant, die mit dem Nutzungsentgelt multipliziert wird.

Zeitraum
Speichermonate
Exit-Entgelt TE
ct/(kWh/h)/d
Nutzungsentgelt N
ct/MWh
Jan │ Feb │ Mrz 1,1321* 0,1500*
Apr │ Mai │ Sep │ Okt │ Nov │ Dez 0,7786*
Jun │ Jul │ Aug 0,4251*

* Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Entgeltübersicht vom Netzbetreiber ONTRAS bzw. vom Marktgebietsverantwortlichen GASPOOL veröffentlichtes Entgelt; etwaige Entgeltanpassungen durch den Netzbetreiber ONTRAS bzw. durch den Marktgebietsverantwortlichen GASPOOL bleiben vorbehalten.

Zeitraum
Speichermonate
Entry-Entgelt TA
ct/(kWh/h)/d
Nutzungsentgelt N
ct/MWh
Jan │ Feb │ Mrz 0,4130* 1,8500*
Apr │ Mai │ Sep │ Okt │ Nov │ Dez 0,8260*
Jun │ Jul │ Aug 1,2390*

* Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Entgeltübersicht vom Netzbetreiber ONTRAS bzw. vom Marktgebietsverantwortlichen GASPOOL veröffentlichtes Entgelt; etwaige Entgeltanpassungen durch den Netzbetreiber ONTRAS bzw. durch den Marktgebietsverantwortlichen GASPOOL bleiben vorbehalten.

Das Leistungsentgelt für die Hub Produkte ist während des Leistungszeitraumes für die Vorhaltung der Kapazitäten Arbeitsgasvolumen (AGV), Einspeicherleistung (ESL) und Ausspeicherleistung (ASL) zu zahlen.

  AGV
GWh
ESL
MWh/h
ASL
MWh/h
Leistungsentgelt
€/GWh/d
Hub Trading 1,00 0,43 0,73 21,69
Hub Trading Flat 1,00 1,39 1,39 --1
Hub Season 1,00 0,46 0,38 17,13
         

1 Leistungsentgelt ist im nicht-öffentlichen Bereich des Kundenbereichs MEIN SPEICHER einsehbar und erfordert
eine Registrierung des Nutzers für die Onlinebuchung

Das variable Entgelt zahlen Sie für Ihre eingespeicherten Gasmengen multipliziert mit dem für das Speicherjahr geltenden Faktor „variables Entgelt“. Wir berechnen den Faktor in €/MWh.

Speicherjahr Faktor "Variables Entgelt"
€/MWh
2018/2019 0,457
2019/2020 0,469

In den folgenden Tabellen finden Sie die relevanten Entgelte des Netzbetreibers ONTRAS – Gastransport GmbH bzw. des Marktgebietsverantwortlichen. So können Sie Ihr nutzungsabhängiges Einspeicher- und Ausspeicherentgelt berechnen.

Nutzungsabhängiges Einspeicherentgelt

Es errechnet sich, indem Tageskapazitätsentgelt,  gültiges Messentgelt,  Abrechnungsentgelt und Marktraumumstellungsumlage des Netzbetreibers ONTRAS mit der höchsten Erstnominierung multipliziert werden. Dazu kommt noch das gültige Nutzungsentgelt des Marktgebietsverantwortlichen für die Nutzung des GASPOOL Hubs. Es wird mit Ihrer am jeweiligen Gastag gespeicherten Gasmenge multipliziert.

Nutzungsabhängiges Ausspeicherentgelt

Es setzt sich aus dem Transportentgelt und dem Nutzungsentgelt Hub zusammen. Das Transportentgelt errechnet sich aus der höchsten stündlichen Gasmenge der Erstnominierung multipliziert mit dem Tageskapazitätsentgelt des Netzbetreibers ONTRAS. Für das Nutzungsentgelt Hub ist die an diesem Tag ausgespeicherte Gesamtgasmenge relevant, die mit dem Nutzungsentgelt multipliziert wird.

Zeitraum
Speichermonate
Exit-Entgelt TE
ct/(kWh/h)/d
Nutzungsentgelt N
ct/MWh
Jan │ Feb │ Mrz 1,1321* 0,1500*
Apr │ Mai │ Sep │ Okt │ Nov │ Dez 0,7786*
Jun │ Jul │ Aug 0,4251*

* Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Entgeltübersicht vom Netzbetreiber ONTRAS bzw. vom Marktgebietsverantwortlichen GASPOOL veröffentlichtes Entgelt; etwaige Entgeltanpassungen durch den Netzbetreiber ONTRAS bzw. durch den Marktgebietsverantwortlichen GASPOOL bleiben vorbehalten.

Zeitraum
Speichermonate
Entry-Entgelt TA
ct/(kWh/h)/d
Nutzungsentgelt N
ct/MWh
Jan │ Feb │ Mrz 0,4130* 1,8500*
Apr │ Mai │ Sep │ Okt │ Nov │ Dez 0,8260*
Jun │ Jul │ Aug 1,2390*

* Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Entgeltübersicht vom Netzbetreiber ONTRAS bzw. vom Marktgebietsverantwortlichen GASPOOL veröffentlichtes Entgelt; etwaige Entgeltanpassungen durch den Netzbetreiber ONTRAS bzw. durch den Marktgebietsverantwortlichen GASPOOL bleiben vorbehalten.

Entgelte Flansch Produkte

Das Speicherentgelt für unsere Flansch Produkte setzt sich aus drei Elementen zusammen:

  • dem Leistungsentgelt zum Vorhalten der Speicherkapazitäten
  • und dem variablen Entgelt.

Je nach Standort können wir Ihnen unterschiedliche Flexibilitäten anbieten. Entsprechend unterscheiden sich die Leistungsentgelte Ihres gewünschten Speicherproduktes. Das Leistungsentgelt variiert je nach gebuchtem Arbeitsgasvolumen und umfasst auch das Ein- und Ausspeichern.

Produkt Speicher Kapazitätsverhältnis der Standardkonfiguration Leistungsentgelt
€/GWh/d
AGV
GWh
ESL
MWh/h
ASL
MWh/h
Trading ESE 1,00 0,89 1,28 21,34
VSH 1,00 0,60 0,82 23,33
           
Produkt Speicher Kapazitäten pro (Bio)Micro Leistungsentgelt
€/(Bio)Micro/Woche
AGV
GWh
ESL
MWh/h
ASL
MWh/h
Micro ESE 0,50 5,00 10,00 60,00
VSH 0,50 5,00 10,00 60,00
BioMicro VSH 0,50 5,00 10,00 60,00
           
Speicher Kapazitätsverhältnis "Pure" Leistungs-
entgelt AGV

€/GWh/d
Faktor "Leistungsentgelt"
AGV
GWh
ESL
MWh/h
ASL
MWh/h
ESL
€/MWh
ASL
€/MWh
ESE 1,00 35,00 50,00 5,46 0,50 0,50
VSH 1,00 35,00 50,00 5,46 0,50 0,50
             

Das variable Entgelt zahlen Sie für Ihre eingespeicherten Gasmengen. Es wird mit im jeweiligen Speicherjahr geltenden  Faktor „variables Entgelt“ multipliziert. Wir berechnen den Faktor in €/MWh.

 

Speicherjahr Faktor "Variables Entgelt"
€/MWh
2018/2019 0,457
2019/2020 0,469

Bitte buchen Sie den Transport separat bei einem Netzbetreiber.

Zur Übersicht der Marktgebiete und ihren Netzbetreibern für alle Speicherstandorte.

 

Speicher Marktgebiet Angrenzender Netzbetreiber Gasübergabepunkt (Entry/Exit)
VGS Storage Hub Gaspool ONTRAS - Gastransport GmbH VGS Storage Hub
Etzel GASPOOL Open Grid Europe GmbH
Etzel ESE GASPOOL
Gasunie Deutschland Transport Services GmbH UGS Etzel-ESE
NetConnect Germany Open Grid Europe GmbH Etzel (Speicher ESE), Bitzenlander Weg 3, Speicher
       

Je nach Standort können wir Ihnen unterschiedliche Flexibilitäten anbieten. Entsprechend unterscheiden sich die Leistungsentgelte Ihres gewünschten Speicherproduktes. Das Leistungsentgelt variiert je nach gebuchtem Arbeitsgasvolumen und umfasst auch das Ein- und Ausspeichern.

Produkt Speicher Kapazitätsverhältnis der Standardkonfiguration Leistungsentgelt
€/GWh/d
AGV
GWh
ESL
MWh/h
ASL
MWh/h
Trading ESE 1,00 0,89 1,28 21,34
VSH 1,00 0,60 0,82 23,33
           
Produkt Speicher Kapazitäten pro (Bio)Micro Leistungsentgelt
€/(Bio)Micro/Woche
AGV
GWh
ESL
MWh/h
ASL
MWh/h
Micro ESE 0,50 5,00 10,00 60,00
VSH 0,50 5,00 10,00 60,00
BioMicro VSH 0,50 5,00 10,00 60,00
           
Speicher Kapazitätsverhältnis "Pure" Leistungs-
entgelt AGV

€/GWh/d
Faktor "Leistungsentgelt"
AGV
GWh
ESL
MWh/h
ASL
MWh/h
ESL
€/MWh
ASL
€/MWh
ESE 1,00 35,00 50,00 5,46 0,50 0,50
VSH 1,00 35,00 50,00 5,46 0,50 0,50
             

Das variable Entgelt zahlen Sie für Ihre eingespeicherten Gasmengen. Es wird mit im jeweiligen Speicherjahr geltenden  Faktor „variables Entgelt“ multipliziert. Wir berechnen den Faktor in €/MWh.

 

Speicherjahr Faktor "Variables Entgelt"
€/MWh
2018/2019 0,457
2019/2020 0,469

Bitte buchen Sie den Transport separat bei einem Netzbetreiber.

Zur Übersicht der Marktgebiete und ihren Netzbetreibern für alle Speicherstandorte.

 

Speicher Marktgebiet Angrenzender Netzbetreiber Gasübergabepunkt (Entry/Exit)
VGS Storage Hub Gaspool ONTRAS - Gastransport GmbH VGS Storage Hub
Etzel GASPOOL Open Grid Europe GmbH
Etzel ESE GASPOOL
Gasunie Deutschland Transport Services GmbH UGS Etzel-ESE
NetConnect Germany Open Grid Europe GmbH Etzel (Speicher ESE), Bitzenlander Weg 3, Speicher
       

Haben Sie Fragen zu unseren Entgelten?