Scroll

Starkes Doppel: UGS Bad Lauchstädt

Die Speicheranlage Bad Lauchstädt kombiniert besonders effektiv verschiedene Speichertypen: Die benachbarten Kavernen- und Porenspeicher betreiben wir mit einer gemeinsamen gastechnischen Obertageanlage. Mit diesem Speicher können wir sowohl jahreszeitliche Verbrauchsschwankungen ausgleichen als auch Bedarfsspitzen abdecken.

Gaskühlung
Blick über die Obertageanlage
Gasturbine
Leitstelle
Standortleiter Walther Burkhardt
Regelschienen bei Nacht
Regenerationsgebäude

Übersicht

Lage Sachsen-Anhalt
Speichertyp kombinierter Kavernen- und Lagerstättenspeicher
Nutzbares Arbeitsgasvolumen 1.147 Mio. Nm³ (Stand: 01.01.2016)
Anzahl Kavernen 17
In Betrieb seit 1976
Marktgebiet GASPOOL
Netzbetreiber ONTRAS Gastransport GmbH
Netzanschlusspunkt VGS Storage Hub

In Zukunft mehr Platz.

VNG Gasspeicher erweitert die Speicherkapazitäten in Bad Lauchstädt. Bis 2017 errichten wir eine weitere Kaverne mit etwa 65 Mio. m³ geplantem Arbeitsgasvolumen. Die neue Kapazität nutzen wir vorerst, um lange geplante Sanierungsarbeiten an vorhandenen Kavernen durchführen zu können. Danach vermarkten wir die neuen Speicherkapazitäten regulär.

Europas Nr. 4: UGS Bernburg

Bernburg ist der viertgrößte Kavernenspeicher Europas. 2011 haben wir eine Ejektoranlage zur energieeffizienteren Erdgaseinspeicherung installiert. Jetzt ist Bernburg nicht nur unser größter, sondern auch flexibelster Untergrundgasspeicher.

Kolbenverdichter
Anlagen der Gastrocknung
Absorber
Umspannwerk
Gastrocknung
Meister am Standort Bernburg
Verdichterhalle mit Klimageräten

Übersicht

Lage Sachsen-Anhalt
Speichertyp Kavernenspeicher
Nutzbares Arbeitsgasvolumen 1.039 Mio. Nm³ (Stand: 01.01.2016)
Anzahl Kavernen 33
In Betrieb seit 1974
Marktgebiet GASPOOL
Netzbetreiber ONTRAS Gastransport GmbH
Netzanschlusspunkt VGS Storage Hub

Fast ein Niederländer: UGS Etzel

Dieser hochmoderne Kavernenspeicher ging 2014 ans Netz. Er liegt direkt an der Grenze zu den Niederlanden – und ist an die bedeutenden europäischen Gasmärkte angeschlossen. So erreichen wir Kunden in ganz Europa.

Übersicht

Lage Niedersachsen
Speichertyp Kavernenspeicher
Nutzbares Arbeitsgasvolumen 151 Mio. Nm³ (01.01.2016 / Anteil VNG Gasspeicher)
Anzahl Kavernen 15 Gesamtspeicher
In Betrieb seit 2012-2014
Marktgebiet NetConnect Germany
GASPOOL
Netzbetreiber

Jordgas Transport GmbH
Gasunie Deutschland Transport Services
Open Grid Europe GmbH

Netzanschlusspunkt Jordgas: Etzel
UGS Etzel-ESE
OGE: Friedeburg-Etzel, Bitzenlander Weg 3, Speicher

Experte für Schwankungen: UGS Kirchheilingen

Das Besondere dieser früheren Kohlenwasserstofflagerstätten ist die Struktur der Speicherschichten. Ihre gute Klüftigkeit im Zentralteil gestattet einerseits eine Spitzenlastfahrweise über etwa 40 Prozent des Arbeitsgasvolumens. Die nahezu gleichmäßige Ausspeicherung der dichteren Speicherbereiche wiederum ermöglicht eine Grundlastfahrweise – eine Kombination, mit der sich jahreszeitlich bedingte Verbrauchsschwankungen bestens auffangen lassen.

Übersicht

Lage Thüringen
Speichertyp Lagerstättenspeicher
Nutzbares Arbeitsgasvolumen 180 Mio. m³ (Stand: 01.01.2016)
In Betrieb seit 1973
Marktgebiet GASPOOL
Netzbetreiber ONTRAS Gastransport GmbH
Netzanschlusspunkt UGS Kirchheilingen